Thüros Cater

Der Edelstahlgrill für Grill-Profis

Dorade vom Grill

Dorade (ca. 300g) ausnehmen, Schuppen waschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Außen und innen salzen, pfeffern und mit Knoblauch einreiben. Dorade auf dem Grill von jeder Seite solange anbraten, bis sie eine schöne goldbraune Farbe bekommt.

Achtung: Die Grillstäbe müssen sauber (abgebürstet) und heiß sein.

Geben Sie den Fisch nach dem Anbraten in das GN Garblech und schieben Sie dies in die mittlere Schiene des Grills. Wenden Sie den Fisch nach ca. 8 Min. und lassen Sie ihn weitere 8 Min. in dem Garblech. Während der Fisch im Garblech fertig gart, grillen Sie Ihr Gemüse etc.

Tipp: Benutzen Sie zur Temperaturkontrolle ein Backofenthermometer für das Garblech. (Der Fisch braucht ca. 180° C)

Zurück zur Übersicht